pkelektronik verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können.
Mit Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Nähere Informationen: Datenschutzerklärung
Erweiterte Suche
+49 (0) 7243 60595-0
info@pkelektronik.com
Kontakt- / Feedbackformular
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 08:30 – 17:00 Uhr
Artikel im Warenkorb:0
Gesamtsumme:0,00 €

PELI

Peli Schutzkoffer und Peli Lampen - beste Qualität vom Marktführer

Gegründet wurde Pelican Products im Jahr 1976 von Dave Parker und seiner Ehefrau Arline - und zwar in der sprichwörtlichen Garage, in der schon manche Unternehmen ganz klein begonnen haben, die heute in ihren Kernbereichen zu den größten Konzernen der Welt gehören. Auch Peli hat sich im Laufe der mehr als vier Jahrzehnte zum Marktführer in seinem Segment - Schutzkoffer und tragbare Lampen - entwickelt.

Dave Parker war schon als Junge ein begeisterter Taucher. Allerdings ärgerte es ihn, dass es keine vernünftigen Lampen, Koffer und anderes Zubehör für diesen Sport gab, die der Belastung durch Wasser gewachsen waren. Er nahm sich vor, Produkte zu schaffen, die besser sein sollten, als alles andere auf dem Markt. Nach einigen Jahren harter Arbeit und langer Entbehrungen konnte Peli das erste Patent anmelden.

Die "Erfinder" unzerstörbarer Koffer

Die Produkte sind für den harten, täglichen, professionellen Einsatz in verschiedensten Bereichen gemacht, etwa in der Industrie, in der Unterhaltungsbranche, in der Luftfahrt, beim Militär und bei Feuerwehren. Aber auch anspruchsvolle Konsumenten nutzen die Vielfalt des Angebots und die unübertroffene Qualität der Peli Schutzkoffer und Peli Lampen.

Das Unternehmen und seine Produktlinien wuchsen in den folgenden Jahren stetig weiter. 2004 wurde Peli von Behrman Capital übernommen und agierte fortan unter einer neuen Geschäftsführung mit dem ehemaligen Microsoft-Manager Lyndon Faulkner als CEO. In dieser Zeit setzte dank einer offensiven Unternehmensstrategie ein nahezu unglaubliches Wachstum ein und es entstanden Produktionsstätten und Verkaufsniederlasssungen rund um den Globus. In 2008 übernahm Peli seinen bis dahin stärksten Konkurrenten, konnte seine Umsätze dadurch praktisch über Nacht verdoppeln und war nun unangefochtener Marktführer für Schutzkoffer.

Ab 2012 brachte Peli als Teil der Strategie mehr und mehr Produkte für den normalen Konsumenten auf den Markt und erlebte auch in diesem Bereich einen massiven Zuwachs, unter anderem mit modernen LED-Leuchten, Schutzhüllen für Smartphones und Tablets sowie Rucksäcken. 2014 kam eine Produktlinie der Peli Schutzkoffer mit Temperaturkontrolle hinzu. Weitere Zukäufe in diesem Segment führten zur Gründung von Pelican BioThermal(TM) und machten Peli zum größten Hersteller von temperierten Cases weltweit. Heute teilt sich Peli in drei Unternehmenszweige auf - einen für professionelle Anwender, einen für normale Konsumenten und BioThermal(TM) - um die jeweiligen Märkte besser bedienen zu können.

Peli statt Pelican

Die Bezeichnung "Peli Products" wurde 1997 im Zusammenhang mit der Eröffnung des europäischen Hauptquartiers in Barcelona eingeführt, da "Pelican" gegen die Namensrechte eines anderen Unternehmens auf dem Kontinent verstoßen hätte. Auch hier stellte sich schnell der Erfolg ein. Von Barcelona aus werden heute die Geschäfte mit den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie mit zahlreichen anderen Ländern in Osteuropa, dem Mittleren Osten und Afrika abgewickelt.

Der Stammsitz von Peli liegt in Torrance/Kalifornien, in der Nähe von Los Angeles. Darüber hinaus ist das Unternehmen in mehr als 20 Ländern vertreten und beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter weltweit. Produziert wird in sechs Werken, darunter auch eins in Crottendorf/Deutschland. Die beiden Fabriken in Deutschland und den USA arbeiten bei der Entwicklung und Fertigung eng zusammen, um eine gleichbleibende Qualität zu sichern.

Eine Produktauswahl, die jeden Zweck erfüllt

Die Produktlinien der Peli Schutzkoffer und Peli Lampen bieten eine dermaßen große Auswahl, dass Käufer für jeden Einsatzzweck die passende Lösung finden, ganz gleich, ob es um anspruchsvolle und schwierige Transporte oder die sichere Aufbewahrung empfindlicher Geräte aller Art geht.

Elemente der Peli Schutzkoffer wie Scharniere, Verschlüsse oder Handgriffe bestehen aus Edelstahl und sind somit gegen Korrosion geschützt. Bei einigen Modellen sind auch die Kugellager der Laufrollen aus Edelstahl, um eine längere Lebensdauer und bessere Laufeigenschaften zu gewährleisten.

Die Robustheit und Widerstandsfähigkeit der Protector(TM) Koffer ist unübertroffen. Sie sind wasserdicht, staubdicht und beständig gegen Chemikalien. Es gibt Berichte, dass sie aus Hubschraubern abgeworfen, durch das eiskalte Wasser norwegischer Fjorde geschleppt und von schweren SUVs überrollt wurden. Die Peli Schutzkoffer bekamen dabei zwar ein paar Kratzer ab, der Inhalt blieb allerdings in allen Fällen unbeschädigt. Im Grunde lässt sich sagen, dass Peli der Erfinder der Sparte nahezu unzerstörbarer Koffer ist.

Fast schon legendär ist auch das Garantieversprechen von Peli: Sollte einmal ein Koffer zerbrechen, wird er ersetzt - und zwar bedingungslos. Ausnahmen gelten nur in Staaten, in denen eine lebenslange Garantie nicht zulässig ist.

Einsatzmöglichkeiten der Peli Schutzkoffer

Die Koffer von Peli eignen sich

- für alle industriellen Anwendungen, bei denen empfindliche Geräte geschützt werden müssen
- für militärische Anwendungen, beispielsweise zum Schutz von Waffen
- als Boxen für teure Fotoausrüstungen - als kundenspezifische Behälter für elektronische Geräte
- für Logistikanwendungen mit extremen Ansprüchen an Robustheit
- als Werkzeugkoffer mit leichtgängigen Rollen für alle Arbeiten in Gebäuden und im Freien
- als Schutz für Video- und Fernsehkameras
- für Outdoor-Aktivitäten (z.B. Tauchen, Jagd oder Bergsteigen) - u.v.m.

Peli Lampen

Neben den Koffern produziert Peli auch Lampen in zwei Produktlinien: Peli Lights und Peli RALS. In ihrer Robustheit und Leistungsfähigkeit stehen sie den Schutzkoffern des Herstellers in nichts nach.

Peli Lights

Die Taschen-, Kopf- und Handlampen von Peli bestechen durch modernste Technologie, robuste Materialien und Verarbeitung sowie ihre zuverlässige Funktion auch unter härtesten Bedingungen. Polizisten, Feuerwehrleute, Sicherheitskräfte, Outdoor-Fans und Taucher schätzen sie als treuen Begleiter bei ihrer Arbeit bzw. ihren Aktivitäten.

Mit den starken LEDs der neuesten Generation, Halogen oder Xenon, erzeugen sie einen Lichtstrahl, der sogar Nebel, Rauch, Staub und Regen durchdringt. Die Gehäuse werden aus Xenoy®, ABS-Harz und anderen Polycarbonaten hergestellt, Ringe und Clips sind aus Edelstahl. Das macht sie extrem widerstandsfähig gegen Stöße, Stürze, Chemikalien und andere Belastungen.

Das Sortiment umfasst Taschenlampen mit Schlaufen, Leuchten mit rechtwinkliger Abstrahlung, Stirnlampen und wasserdichte Tauchlampen. Einige Modelle sind ATEX-zertifiziert und können somit auch in Gefahrenbereichen eingesetzt werden.

Peli RALS

RALS ist die Abkürzung von Remote Area Lightning Systems. Dabei handelt es sich um eine Lösung für Scheinwerfer, die auch in schwierigen Umgebungen eine ausreichende Beleuchtung gewährleisten. Durch ihre handliche Konstruktion sind sie jederzeit und überall leicht aufstellbar. Die Scheinwerfer lassen sich in weniger als einer Minute aufbauen und sind dann sofort einsatzbereit. Im demontierten Zustand wiederum sind sie so Platz sparend, dass die Unterbringung und der Transport in nahezu jedem Fahrzeug - Pkw, Transporter, Rettungswagen oder Löschzug der Feuerwehr - möglich ist.

Die Lampenköpfe der RALS-Serie lassen sich um 340° drehen und verfügen über vier verschiedene Betriebsmodi von niedriger bis hoher Leuchtkraft plus Blinkfunktion. Auch die Digitalisierung hat bei Peli Einzug gehalten. So lassen sich einige RALS-Modelle mit einer kostenlosen App über Bluetooth fernbedienen.

Die Ausstattung mit leistungsfähigen Akkus verhindert nicht nur Kabelsalat, es entstehen auch keine Abgase durch diesel- oder benzinbetriebene Generatoren. Der Arbeitssicherheit wird mit der ausgewogenen Lichtausbeute der installierten LED-Scheinwerfer ebenfalls Genüge getan. Die aufgeladenen Akkus schaffen je nach Modell eine Leuchtdauer von bis zu 40 Stunden. Lässt die Ladung nach, beginnt der Scheinwerfer automatisch zu blinken. Die Nutzer können sich also ganz und gar auf ihre jeweilige Arbeit konzentrieren und werden rechtzeitig gewarnt, wenn die Stromspeicher aufgeladen oder gewechselt werden müssen. Anwendungen für Peli RALS ergeben sich beispielsweise auf Baustellen beim Straßen- und Eisenbahnbau, bei Rettungseinsätzen von Polizei, Feuerwehr und Technischem Hilfswerk, bei militärischen Einsätzen oder für nächtliche Filmaufnahmen.

Übrigens gilt auch für die Peli Lampen - wie bei den Schutzkoffern - die lebenslange Garantie.

Sie haben noch offene Fragen?

Bei PK Elektronik finden Sie eine riesige Auswahl an Peli-Artikeln. Stöbern Sie durch unser Angebot und suchen Sie sich in Ruhe Ihr Wunschmodell - oder mehrere - aus. Wenn Sie Fragen haben und weitere Informationen wünschen, nehmen Sie bitte einfach Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne ausführlich zu jedem einzelnen Produkt.

PELI

Herstellerkategorien

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. Vor

Darstellung als: Gitter  Liste 

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

Peli 3-LED Kopflampe 2610 Z0 Heads Up Lite, schwarz

Artikel-Nr.: 142-051
Hersteller-Nr.: 2610-034-110E

46,05 €  (UVP)

39,27 €

inkl. 19% MwSt.
Netto: 33,00 €

Peli Computereinlage iM2370-COMPTRAY für Schutzkoffer iM2370 Storm

Artikel-Nr.: 149-980
Hersteller-Nr.: iM2370-COMPTRAY

144,53 €  (UVP)

113,05 €

Peli Deckelarretierung iM-LIDSTAY für Storm Schutzkoffer

Artikel-Nr.: 150-067
Hersteller-Nr.: iM-LIDSTAY

53,49 €  (UVP)

41,65 €

Peli Deckeleinteiler iM2370-UTILITYORG für Schutzkoffer iM2370 Storm

Artikel-Nr.: 149-979
Hersteller-Nr.: iM2370-UTILITYORG

61,82 €  (UVP)

48,79 €

Peli Deckeleinteiler iM24XX-LIDORG für Schutzkoffer iM2400/2450 Storm

Artikel-Nr.: 150-062
Hersteller-Nr.: iM24XX-LIDORG

63,01 €  (UVP)

49,98 €

Peli Deckeleinteiler iM2500-UTILITYORG für Schutzkoffer iM2500 Storm

Artikel-Nr.: 150-045
Hersteller-Nr.: iM2500-UTILITYORG

63,01 €  (UVP)

49,98 €

Peli Deckeleinteiler iM26XX-LIDORG für Schutzkoffer iM2600/2620 Storm

Artikel-Nr.: 149-995
Hersteller-Nr.: iM26XX-LIDORG

84,43 €  (UVP)

66,64 €

Peli Deckeleinteiler iM27XX-UTILITYORG für Schutzkoffer iM2700/2720/2750 Storm

Artikel-Nr.: 150-012
Hersteller-Nr.: iM27XX-UTILITYORG

92,17 €  (UVP)

72,59 €

Peli Deckeleinteiler iM2875-UTILITYORG für Schutzkoffer iM2875 Storm

Artikel-Nr.: 150-055
Hersteller-Nr.: iM2875-UTILITYORG

95,14 €  (UVP)

74,97 €

Peli Deckeleinteiler iM29XX-UTILITYORG für Schutzkoffer iM2950/2975 Storm

Artikel-Nr.: 150-028
Hersteller-Nr.: iM29XX-UTILITYORG

97,52 €  (UVP)

77,35 €

Peli Deckeleinteiler iM3075-UTILITYORG für Schutzkoffer iM3075 Storm

Artikel-Nr.: 150-047
Hersteller-Nr.: iM3075-UTILITYORG

101,09 €  (UVP)

79,97 €

Peli Einteiler + Deckel iM24X35-DIV-LIDORG für Schutzkoffer iM2435 Storm

Artikel-Nr.: 150-084
Hersteller-Nr.: iM2435-DIV-LIDORG

196,29 €  (UVP)

153,51 €

Peli Einteiler 1485AirDS für Schutzkoffer 1485 AIR

Artikel-Nr.: 148-383
Hersteller-Nr.: 014850-4060-000E

165,35 €  (UVP)

148,75 €

inkl. 19% MwSt.
Netto: 125,00 €

Peli Einteiler 1525AirDS für Schutzkoffer 1525 AIR

Artikel-Nr.: 148-389
Hersteller-Nr.: 015250-4060-000E

199,86 €  (UVP)

179,69 €

Peli Einteiler 1535AirDS für Schutzkoffer 1535 AIR

Artikel-Nr.: 148-403
Hersteller-Nr.: 015350-4060-000E

173,09 €  (UVP)

138,47 €

inkl. 19% MwSt.
Netto: 116,36 €

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. Vor

Darstellung als: Gitter  Liste 

pro Seite

In absteigender Reihenfolge