Erweiterte Suche
+49 (0) 7243 60595-0
info@pkelektronik.com
Kontakt- / Feedbackformular
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 08:30 – 17:00 Uhr
Artikel im Warenkorb:0
Gesamtsumme:0,00 €

Vision Engineering

Endlich ergonomisch mikroskopieren: Das Mantis macht es möglich

Revolutionen werden auf dem Technik-Markt ständig ausgerufen. Aber das Mantis Stereomikroskop ist wirklich eine. Dieses völlig neuartige optische Gerät erlaubt die spielend einfache okularlose Vergrößerung. Die Instrumente des britischen Herstellers Vision Engineering haben Prüfungs- und Nacharbeitungsarbeiten wesentlich vereinfacht und erlauben Ihnen eine ermüdungsfreie ergonomische Arbeitshaltung.

Die Ergonomie-Revolution

Das 1958 gegründete britische Optik-Unternehmen Vision Engineering hat seine Wurzeln in der Automobilindustrie. Der Werkzeugmacher Rob Freeman entwickelte für den Jaguar-Rennstall ein Boroskop, mit dem die Innenwelt von Motoren inspiziert werden konnte. Bereits in den 70er Jahren brachte Vision Engineering das weltweit erste Stereomikroskop ohne Okulare heraus. Dieses neuartige optische Instrument hat die Grundlage für ein genaueres und ergonomischeres Arbeiten bei Prüfung und Nachbearbeitung, Präzisionstechnik und Laborarbeiten geschaffen. Das okularlose Modell Mantis, 1994 von Vision Engineering lanciert und seither permanent weiterentwickelt, setzt Standards in puncto Tiefenwahrnehmung, einfacher Betrachtung, bequemer Arbeitshaltung und 3-D-Abbildung. Diese ergonomische Revolution hat die Arbeitsbedingungen und Arbeitsergebnisse ganzer Branchen verbessert. 1996 ist der Vision-Engineering-Gründer Rob Freeman von Queen Elizabeth für seine Verdienste um die britische Optikindustrie mit dem Ritterorden ausgezeichnet worden.

Arbeiten mit dem natürlichen Blick

Die Welt der Stereomikroskopie teilt sich in die Zeit vor und nach dem Mantis. Vorher gab es für Qualitätskontrolleure, Präzisionstechniker und alle Menschen, deren Arbeit auf klare Vergrößerungsbilder angewiesen ist, nur zwei Möglichkeiten: Die Okulare des Stereomikroskops oder die Werkstattlupe. Beides hatte seine Nachteile. Die Werkstattlupe kann noch so komfortabel ausgeleuchtet sein - erstens kommen Sie mit ihr nur auf eine dreifache Vergrößerung; zweitens stellt die Lupe das zu vergrößernde Objekt mit einem schmalen, allein in der Mitte scharfen Ausschnitt dar. Die Stereookulare  herkömmlicher Mikroskope besitzen ihre eigenen Tücken. Anders als beim Mantis von Vision Engineering müssen Sie  Ihre Augen so nah wie möglich an die Linsen heranbringen. Sie beugen sich also vielmals am Tag in einer unbequemen Haltung nach unten. Die Folgen dieser unergonomischen Arbeitsweise: Ermüdung, Konzentrationslosigkeit, Verspannungen, Unproduktivität. Teilen sich mehrere Kollegen ein solches konventionelles Stereomikroskop, muss jeder das Instrument auf seine Sehstärke einstellen. Und Brillenträger haben ihre liebe Not, nah genug an die Okulare heranzukommen. Eine Pupille, die sich dicht vor einem lichtintensiven Okular befindet, zieht sich zusammen. Wenn Sie sich vom Okular zurückziehen, vergrößern sich Ihre Pupillen wieder. Dieser stetige Wechsel aus Kontraktion und Erweiterung ermüdet Ihre Augen zusätzlich. Mit dem okularlosen Stereomikroskop von Vision Engineering gehören diese Probleme der Vergangenheit an.

Vision Engineering: Jahrzehntelange Forschung führt zum Ziel

Das Mantis erzeugt ein echtes Stereobild, das Sie wie auf einem Monitor betrachten können. Vision Engineering hat viele Jahre in die Entwicklung einer Technik investiert, die heute zum Goldstandard für ergonomisches und präzises Arbeiten wird. Der Stereobild entsteht über zwei optische Strahlengänge. Mehrere Spiegel und 50prozentige Strahlenteiler separieren es und weiten es auf. Das Ergebnis: Eine schattenfreie, farbechte Abbildung auf einer monitorartigen Großraumlinse, eine konkurrenzlos scharfgestochene 3D-Betrachtung aller Komponenten. Je nach Modell bewegen Sie sich in einer zwei- bis zwanzigfachen Vergrößerung. Die Vergrößerungsstufen verändern Sie unaufwändig mittels des "Quick-Change"-Objektivwechslers. Die lichtstarke LED-Beleuchtung von Vision Engineering garantiert eine Lebensdauer von maximal 10.000 Stunden. Mit dem Spitzenmodell Mantis Elite-Cam HD halten Sie die exzellent tiefenscharfen Bilder des Stereomikroskops dank einer integrierten HD-Kamera mit USB-Anschluss fest. Damit betrachten Sie die einzigartige 3D-Stereoansicht auf einem externen Monitor und nutzen die Möglichkeit der permanenten Bilddokumentation.  

Ein neuer Kontinent des Sehens wird entdeckt

Qualitätsprüfer, Elektroniker, Dentaltechniker, Restauratoren, Laboranten - alle Profis, die sich in ihrem Arbeitsalltag viele Stunden über die Okulare von Stereomikroskopen beugen müssen, klagen über Verspannungen, Ermüdungen, Fehlhaltungen. Viele sind Patienten von Physiotherapeuten und suchen überdurchschnittlich oft den Augenoptiker auf. Das Mantis ist wie die Entdeckung eines neuen, aufregenden Kontinent. Das Bild des Objekts erscheint groß, klar, plastisch auf einer monitorartigen Großraumlinse, die Sie in bequemem Abstand und guter Haltung betrachten können. Die Bewegungsfreiheit Ihres Kopfes lässt die bekannten Rücken- und Nackenschmerzen der Vergangenheit angehören. Mühelos bewegen Sie auf dem Arbeitstisch die zu betrachtenden Objekte hin und her und führen alle Aufgaben mit einer natürlichen Hand-/Auge-Koordination aus. Besonders glücklich über die Vision-Engineering-Erfindung sind Brillenträger: Sie behalten Ihre Sehhilfe oder Ihre Schutzbrille während der Arbeit am Mantis einfach auf. Die Vorteile der neuen Mikroskop-Ergonomie überzeugen Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen. Die Fachkraft am Mikroskop arbeitet präziser, ausdauernder, konzentrierter. Die Konsequenz: Mehr Leistung bei weniger gefühlter Arbeitsbelastung, weniger Ausschuss als bei der augenanstrengenden und muskelanspannenden Tätigkeit am konventionellen Stereomikroskop. Mehr Produktivität!

Mantis Compact oder Elite: Die Tore zur bequemen Objektbetrachtung

Vision Engineering hat für seine Mantis Stereomikroskope bereits mehrere weltweit renommierte Designpreise gewonnen. Das Mantis Compact ist der Klassiker des britischen Unternehmens, ein Inspektionsinstrument für den unteren Vergrößerungsbereich zu einem überzeugend niedrigen Investitionspreis. Die Schnellwechselobjektive des Mantis Compact erlauben zwei- bis achtfache Vergrößerungen. Dabei gilt: Je kleiner die Vergrößerung, desto größer darf Ihr Arbeitsabstand zur Großraumlinse sein. Bei zweifacher Vergrößerung sind es komfortable 167 Millimeter. Verdoppeln Sie die Vergrößerung auf das Vierfache, dürfen Sie immer noch bequeme 96 Millimeter weit vom Vergrößerungsbild weg sitzen. Vision Engineering stattet das Auflicht seines Mantis Compact mit 20 LEDs in 9.400 LUX aus. Den Vergrößerungsbereich bis zum 20fachen bedient Vision Engineering mit dem Mantis Elite. Für alle Inspektions-, Präparations- und Manipulationsaufgaben stellt das Elite mit seinem verbesserten Bildausschnitt und dem hohen Vergrößerungsbereich das Mittel der Wahl dar. 24 LEDs mit 11.000 LUX schaffen Ihnen jederzeit gute Sicht. Kombiniert werden kann das Spitzeninstrument von Vision Engineering mit einer leistungsfähigen HD-Kamera. Damit bringen Sie die präzise Objektbetrachtung und deren Dokumentation in einen Arbeitsschritt.

Zubehör: Die Individualisierung der Individualisierung

Die revolutionären Stereomikroskope von Vision Engineering werden bereits nach der ersten Benutzung zu unentbehrlichen Arbeitsinstrumenten. Besuchen Sie die Mantis-Welt auf https://www.pkelektronik.com/vision-engineering und überzeugen Sie sich von der Neuartigkeit und Innovationstiefe der Vision-Engineering-Produkte. Es ist das Ziel der Optik-Entwickler des britischen Unternehmens, die ergonomische Technik immer individueller und anwendungsfreundlicher zu machen. Darum bietet Vision Engineering Zubehör an, das optimal auf die Mantis Stereomikroskope abgestimmt ist. Dazu zählt das feste Tischstativ mit dimmbarem Auf- und Durchlicht sowie integrierter Fokussierung. Ein zusätzlicher XY-Verschiebetisch mit Glasplatte erleichtert Ihnen das Handling kleinerer Komponenten. Mit der optionalen Episcop-Beleuchtung gelingt es Ihnen, Innenwandungen, Sack- und Bohrlöcher sowie alle tieferliegenden Komponentenmerkmale ohne Anstrengung zu betrachten. Für die Möglichkeit einer UV-Inspektion sorgt die Ausstattung mit einer UV-Beleuchtung. Mit dem fahrbaren Säulenständer bringen Sie Ihr neues Vision-Engineering-Instrument nah an alle unbeweglichen Objekte und solche Komponenten heran, die sich in größerer Höhe befinden. Und der Verlängerungsknickarm des Mantis verleiht dem Stereomikroskop eine Gesamtausragung von 850 Millimetern. Das entspricht genau dem Entwicklungsprinzip von Vison Engineering: Nicht der Betrachter soll in verrenkter, gebeugter Haltung den Objekten näher kommen; vielmehr bringt Vision Engineering dem Betrachter die Objekte nahe. Setzen Sie sich bequem zurecht und arbeiten Sie!

Vision Engineering

Herstellerkategorien

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. Vor

Darstellung als: Gitter  Liste 

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

Vision Gelenkarmständer Mantis Compact

Artikel-Nr.: 148-055
Hersteller-Nr.: MCF-001

1.780,24 €

Vision Gelenkarmständer Mantis Elite

Artikel-Nr.: 148-057
Hersteller-Nr.: MEF-001

1.780,24 €

Vision Imaging-Software Vifox

Artikel-Nr.: 148-037
Hersteller-Nr.: VECE VIFO V7

1.237,60 €

Vision LED Episcopic-Beleuchtung MEI-001

Artikel-Nr.: 148-023
Hersteller-Nr.: MEI-001

1.063,86 €

Vision LED-Einheit MCLED-001 für Mantis Compact

Artikel-Nr.: 148-075
Hersteller-Nr.: MCLED-001

337,96 €

Vision LED-Einheit MCLED-002 für Mantis Compact UV

Artikel-Nr.: 148-076
Hersteller-Nr.: MCLED-002

990,08 €

Vision LED-Einheit MELED-001 für Mantis Elite (links)

Artikel-Nr.: 148-077
Hersteller-Nr.: MELED-001

183,26 €

Vision LED-Einheit MELED-002 für Mantis Elite (rechts)

Artikel-Nr.: 148-078
Hersteller-Nr.: MELED-002

183,26 €

Vision Objektiv MCO-002 für Mantis Compact, 2x

Artikel-Nr.: 148-009
Hersteller-Nr.: MCO-002

253,47 €

Vision Objektiv MCO-004 für Mantis Compact, 4x

Artikel-Nr.: 148-010
Hersteller-Nr.: MCO-004

105,91 €

inkl. 19% MwSt.
Netto: 89,00 €

Vision Objektiv MCO-006 für Mantis Compact, 6x

Artikel-Nr.: 147-967
Hersteller-Nr.: MCO-006

167,79 €

Vision Objektiv MCO-008 für Mantis Compact, 8x

Artikel-Nr.: 148-011
Hersteller-Nr.: MCO-008

426,02 €

Vision Objektiv MEO-002 für Mantis Elite, 2x

Artikel-Nr.: 148-012
Hersteller-Nr.: MEO-002

262,99 €

Vision Objektiv MEO-004 für Mantis Elite, 4x

Artikel-Nr.: 148-013
Hersteller-Nr.: MEO-004

191,59 €

Vision Objektiv MEO-006 für Mantis Elite, 6x

Artikel-Nr.: 148-014
Hersteller-Nr.: MEO-006

508,13 €

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. Vor

Darstellung als: Gitter  Liste 

pro Seite

In absteigender Reihenfolge